Juli 2023

Eric Dolphy

Die kurze Karriere des „Heiligen“

„Eric Dolphy ist ein Heiliger, in jeder Beziehung!“, sagte Charles Mingus, in dessen Band der Multiinstrumentalist einige Zeit spielte. Alle Zeitgenossen schildern Dolphy als überaus liebenswürdigen, hilfsbereiten Charakter, der sich von Drogen, Alkohol und Nikotin fernhielt.… Hier geht's weiter

Dezember 2023

Rahsaan Roland Kirk

Mit Rahsaan Roland Kirk begegnet uns der vielleicht originellste Musiker des Jazz; ein geniales Unikum, das mehrere Saxophone gleichzeitig (!) spielte und das Spiel auf der Querflöte auf ein neues Level hob. Er war 1936 als Roland Kirk in Columbus, Ohio, geboren wurden und erblindete im Alter von zwei Jahren.… Hier geht's weiter

Juni 2022

The Charles Mingus Sextet feat. Eric Dolphy

„So long Eric“ nannte der Bassist, Komponist und Bandleader Charles Mingus im Nachhinein ein Stück, das seine Band im Frühjahr 1964 bei Konzerten spielte. Eric Dolphy hatte sich entschlossen, die Band und die USA in Richtung Europa zu verlassen.… Hier geht's weiter

Februar

Duke Ellington – Charles Mingus – Max Roach

Duke

Als Edward Kennedy Ellington (1899-1974), genannt „Duke“, am 17. September 1962 mit den Jazz-Modernisten Charles Mingus und Max Roach zusammen kam, um die Platte „Money Jungle“ aufzunehmen, war er 63 Jahre alt.… Hier geht's weiter

Booker Ervin & Horace Parlan

Complete 4tet/5tet/6tet Recordings

Es ist Zeit, mit einem CD-Tipp auf zwei Heroen des Hard Bop zu zeigen: Booker Ervin und Horace Parlan. Das spanische Label Phono hat auf drei CDs die fünf Platten herausgebracht, die die beiden Anfang der 60er Jahre bei unterschiedlichen Firmen als Team veröffentlicht haben.… Hier geht's weiter