September

Carla Bley – Andy Sheppard – Steve Swallow

Hier ist der musikalische Kalendereintrag von Heinrich Römisch, Kontrabass und akustische Bassgitarre, mit Elmar Vibrans, Piano, und Reinhard Schiel am Sopransaxophon.

Carla Bley

Ihre Bedeutung für den modernen Jazz kann nicht überschätzt werden.… Hier geht's weiter

VHS-Kurs: Schwerpunkte des Jazz – Sängerinnen und Sänger und das „Great American Songbook“

Portrait of Billie Holiday, Downbeat, New York, N.Y., ca. Feb.. 1947
Foto: William P. Gottlieb/Ira and Leonore S. Gershwin Fund Collection, Music Division, Library of Congress

1. Allgemeines:

Der Kurs vertieft einen Bereich des Jazz, der im Kurs „Geschichte und Persönlichkeiten der afro-amerikanischen Musik“ nur angerissen wurde.… Hier geht's weiter

Die großen Stimmen des Jazz

Gedanken zum Kurs

Der Jazzgesang – ein Dilemma?

„Das Dilemma des Jazzgesangs“ – so nannte es der deutsche Jazzpapst Joachim-Ernst Berendt in seinem nach wie vor unverzichtbaren „Das Jazzbuch“. Was meinte er damit? Der ganze Jazz sei aus gesungener Musik entstanden, der ganze Jazzgesang jedoch komme von instrumentaler Musik.… Hier geht's weiter

Jazz – Geschichte und Persönlichkeiten der afro-amerikanischen Musik (Grundlagen)

Portrait of Charlie Parker, Tommy Potter, and Max Roach, Three Deuces, New York, N.Y., ca. Aug. 1947
Foto: William P. Gottlieb/Ira and Leonore S. Gershwin Fund Collection, Music Division, Library of Congress

Warum ein Kurs über Jazz für Sie?

Thomas Geese: „Erstens, weil ich Lust dazu habe und meine Begeisterung mit anderen teilen möchte.… Hier geht's weiter

Pressemitteilung zum Jazz-Kalender

Triojazz in Tusche“: Der neue Jazz-Kalender von Heinrich Römisch

„Triojazz in Tusche“ heißt der neue Jazz-Kalender des Braunschweiger Bassisten und Grafikers Heinrich Römisch.

Stammten in den Vorjahren die Musikerporträts aus seiner umfangreichen Reihe „JAZZ IMPRESSIONEN“, hat Römisch diesmal alle Seiten eigens für diesen Kalender „komponiert“.… Hier geht's weiter

Jazz-Kalender 2020 ist da – Konzert im KULT allerdings abgesagt

Der neue Jazz-Kalender von Heinrich Römisch erscheint in Kürze und heißt „Triojazz in Tusche“. So sieht sein Titelblatt aus:

Hier ein Überblick der Kalenderblätter:

„Release-Konzert“ mit „Chettin‘ Three“ im KULT am Freitag, 27. November abgesagt!

Das für Freitag, 27.11.2020, 20.00 Uhr, geplante „Release-Konzert“ im „Das KULT“, Braunschweig, Schimmelhof, muss wegen der Corona-Einschränkungen abgesagt werden.Hier geht's weiter

Oktober

Mare Nostrum

„Mare Nostrum“ war der Name einer äußerst erfolgreichen CD, die das Trio aus Richard Galliano, Akkordeon, Paolo Freso, Trompete, und Jan Lundgren, Piano, im Jahr 2011 aufnahm. So erfolgreich, dass weitere CDs folgten und die drei unter diesem Namen bei Tourneen und Festivals ein großes Publikum begeistern konnten.… Hier geht's weiter